Pfadistufe

« Allzeit bereit »

Hast du dich schon einmal mit Karte und Kompass auf eine Wanderung begeben? Oder bist du schon einmal in tollen Geländespielen gegen andere Gruppen angetreten? Hast du mal Verbrecher durch die ganze Schweiz gejagt? Im Freien übernachtet und dabei die Sterne gezählt?  Seilbrücken und Türme gebaut? Höhlen erforscht und verschollenen Artefakte wiederentdeckt? Bei den Pfadis kannst du all das und noch viel mehr erleben!

In die Pfadistufe kommst du nach den Wölfli, im Alter von 11-15 Jahren. Die wichtigste Gruppe für dich als Pfadi ist das Fähnli: das sind 6-8 Freunde, die wie Pech und Schwefel zusammenhalten. Im Fähnli hat jede/r eine Aufgabe und übernimmt Verantwortung, wenn ihr zusammen etwas unternehmt oder euch mit anderen Fähnli messt.

Die Pfadis treffen sich jeden zweiten Samstag und erleben spannende Abenteuer im Freien. Dabei kannst du dich so richtig austoben. Du lernst bei uns tolle Spiele kennen und gewinnst viele neue Freundinnen und Freunde. Der Höhepunkt jedes Jahres ist das Sommerlager: Die Pfadis reisen gemeinsam mit ihren Pfadileiterinnen und –leitern in ein Zeltlager, irgendwo in der Schweiz oder im nahen Ausland. Ein spannendes Lagerthema begleitet euch über zwei Wochen und ihr erlebt die grössten Abenteuer, die du dir vorstellen kannst. Und die Abende am Lagerfeuer sind unvergesslich!

Download

QP 1 - TNX

QP 3 - Düsterwald

QP 4 -
In 5 Tagen um die Welt

Leitungsteam

  • Stufenleitung | J+S Leiterin Jugendsport

    Anja Schlup v/o Koala

    Jahrgang: 1999
    Beschäftigung: Schreinerin in Ausbildung
    In der Pfadi seit: 2010

    E-Mail

  • Mitleiter | J+S Leiter Jugendsport

    Jonas Cosandey v/o Susumo

    Jahrgang: 1998
    Beschäftigung: Software Entwickler
    In der Pfadi seit: 2018

    E-Mail

  • Mitleiter | J+S Leiter Kindersport

    Alexander Gastl v/o Zägg

    Jahrgang: 2000
    Beschäftigung: Automatiker in Ausbildung
    In der Pfadi seit: 2006

    E-Mail